Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Tree.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Solution Architekt oder Lead Berater SAP PLM (m/w)
Referenz: 10806-TB
Datum: 20.11.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Unternehmen mit exzellenten Konditionen für seine Mitarbeiter und einem sehr erfolgreichen Geschäftsmodell. Standort des Kunden wäre im Raum Köln. Es ist aber eine sehr großzügige Home-Office Regelung (bis 80%) möglich.
 

Solution Architekt oder Lead Berater SAP PLM (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Präzise Untersuchung der betrieblichen Abläufe der externen Kunden unseres Auftraggebers.
Prüfung der Abbildbarkeit dieser Abläufe im SAP PLM (Fit-Gap Analyse).
Mitarbeit in Projekten (bspw. Migrationen, CarveOuts, S4HANA Einführungen) im Bereich SAP PLM.
Erarbeiten von Know-how-Dokumentationen und Durchführen von Knowhow-Transfers in die Fachbereiche der Kunden und in die interne Organisation unseres Auftraggebers.
Aufbau eines neuen Dienstleistungsangebots im Bereich SAP PLM Consulting und ggf. fachliche Leitung.
Selbstständige Planung und eigenverantwortliche Durchführung und Management von (Teil-) Projekten und Changes mit dem Schwerpunkt im Bereich SAP PLM.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
Sie sind ein versierter Experte der oben beschriebenen Aufgabenfelder und blicken hier auf eine mindestens 3-5 jährige erfolgreiche Tätigkeit zurück.
Sie sind ein ausgewiesener Kenner der betrieblichen Abläufe und ihrer Entsprechungen bzw. Abbildbarkeit im SAP-System und bilden sich hier ständig weiter.
Sie sind ein erfolgreicher Teamplayer, durchsetzungsstark und gleichzeitig diplomatisch geschickt bei der Verfolgung Ihrer Projektziele.
Sie sind bereit, im Rahmen von Projekten gelegentliche Dienstreisen zu externen Kunden (max.20%) zu unternehmen.
Der Auftraggeber bietet nach einer Einarbeitungsphase von ca. 3-6 Monaten an bis zu 80% remote vom Home Office aus tätig zu sein.
 

Angebot:

Geboten wird eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie Ihr Know-how in vielseitigen Kundenprojekten einsetzen und perfektionieren können.
Sie übernehmen einen umfassenden Verantwortungsbereich mit entsprechender Handlungskompetenz.
Ihr Arbeitgeber bietet Ihnen zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um Ihnen ein schnelles berufliches Weiterkommen zu sichern.
Weitere Benefits dieser Rolle: Firmenwagen, Home Office (nach einer Einarbeitungsphase von 3-6 Monaten wäre auch ein Home Office Anteil von 80% möglich).
Kostenlose Verpflegung am Standort des Kunden (Frühstück, Mittagessen wird täglich frisch gekocht).