Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Tree.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
(Senior) Demand Manager SAP FI/CO (m/w/d)
Referenz: 10821-AR
Datum: 25.11.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen seiner Branche mit internationaler Geschäftstätigkeit.
Das SAP Team wird weiter ausgebaut. Hierfür wird gesucht:
 

(Senior) Demand Manager SAP FI/CO (m/w/d)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Im Rahmen der Vakanz übernehmen Sie die Verantwortung für das Template Design innerhalb anspruchsvoller internationaler Projekte im Rahmen einer SAP Neueinführung - Schwerpunkt SAP Finance und Controlling. Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen:
Mitarbeit an einer Roadmap und an einem "Projekt- & Systemfahrplans" für die Ablösung des Legacy Systems.
Erarbeitung von Machbarkeitsanalysen und Lösungsalternativen in Zusammenarbeit mit Fachexperte.
Demand Management sowie Definition von Anforderungen.
Schnittstellenfunktion zwischen IT und Fachbereich.
Durchführung von Systemtest von SAP Fachanwendungen für die zu betreuenden Systemkomponenten.
Leitung und Bearbeitung von nationalen und internationalen IT-Projekten / Teilprojekten unter Anwendung der Methoden des modernen Projektmanagements.
 
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Qualifikation.
Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich SAP FI/CO, insbesondere der Prozesse.
Sie sind kompetenter Ansprechpartner der Fachbereiche in technischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und fungieren als Schnittstelle zwischen IT und Fachbereich.
Sie verfügen über ein solides technisches Grundverständnis in ERP Systemen und Architekturen.
Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und ergebnisorientiert. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Eigeninitiative.
Sie arbeiten gerne in internationalen Teams und sprechen hierfür sehr gut Englisch.
Sie sind bereit, im Rahmen von Projekten oder Rolloutvorhaben gelegentliche Dienstreisen (ca.20-30%) zu unternehmen.
 
 

Das Angebot:

Ihre Aufgabenstellung ist mit viel Verantwortung verbunden und stellt Sie täglich vor neue Herausforderungen, denen Sie sich gerne stellen.
Sie finden ein die Eigeninitiative der Mitarbeiter förderndes Arbeitsklima vor und haben umfassenden Freiraum, ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.
Sie erwartet eine verantwortungsvolle Herausforderung mit ausgezeichneten Entwicklungsperspektiven.
Großer Wert wird auf ein angenehmes, förderndes und eigene Spielräume zulassendes Arbeitsumfeld gelegt.
Eine 38,5 Stunden-Woche sowie Gleitzeit ermöglichen eine gute Work-Life-Balance.