Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Car.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
(Senior) Consultant und Product Owner - agil - SAP Logistik (m/w)
Referenz: 9721-TZ
Datum: 24.02.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein international agierender Branchenprimus.
 

(Senior) Consultant und Product Owner - agil - SAP Logistik (m/w)

 
 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Fortwährende Optimierung der Prozesse - Fokus SD und CS.
Übernahme der Rolle des Product Owners innerhalb eines agilen Teams.
Sehr enge Zusammenarbeit mit dem Management und den Fachbereichen.
Spezifikation von Anforderungen im agilen Team – Fokus SAP SDCS.
Verantwortung für das Backlog. Übernahme der Sprint Reviews.
Begleitung der Softwareentwicklung SAP SDCS sowie der fachlichen Tests innerhalb des Teams.
Vorbereitung und Begleitung der Teammeetings im Rahmen von Schätzungen und Priorisierungen.
Mitarbeit an anspruchsvollen internationaler Rollouts.
Teilnahme an der Weiterentwicklung und Implementierung der methodischen Vorgehensweisen.
Darüber hinaus prüfen Sie in einer Vorstudie die Einführung von S/4 HANA.
 
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung, ein Studium oder eine vergleichbare Qualifikation.
Zudem besitzen Sie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in SAP SD oder CS.
Erfahrung in agilen Methoden, wie etwa Scrum oder KANBAN, wäre erheblich von Vorteil.
Kenntnisse in ABAP / ABAP OO und weiteren Programmiersprachen wären sehr wünschenswert.
Sie haben Spaß an international ausgerichteten Tätigkeiten und bringen auch die dafür projekttauglichen Englischkenntnisse mit.
Gelegentliche Dienstreisen (max. 30%) machen Ihnen nichts aus.
 
 

Angebot:

Sie arbeiten mit neuesten und zeitgemäßen Methoden in einem sehr offenen, multikulturellen und internationalen Team.
30 Tage Urlaub sowie eine 38,5-Stundenwoche mit echter Vertrauensarbeitszeit und der Möglichkeit einer individuellen Arbeitszeitgestaltung sorgen für eine sehr gute Work-Life-Balance.
Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit beträgt international zwölf Jahre. Auch im IT-Team herrscht eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, so dass die Fluktuation extrem gering ist.
Die Stelle wurde neue geschaffen, das Team wird also erweitert.
Verschiedenste Freizeitangebote sowie regelmäßige Firmen Events und jährliche Team-Building Maßnahmen sorgen ebenfalls für eine hervorragende Mitarbeiterbindung.
Bei Bedarf gäbe es die Möglichkeit, auch einmal von zu Hause aus zu arbeiten.