Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Star.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
SAP Managing Consultant ODER (Senior) Consultant SAP PM (m/w)
Referenz: 10481-TZ
Datum: 20.04.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Einer der global führenden Anbieter für IT- und Managementberatung.
 

SAP Managing Consultant ODER (Senior) Consultant SAP PM (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Bestimmung der Funktions- und Änderungsbedarfe im SAP PM; Erstellung von Lösungskonzepten für vorhandene Requirements.
Verantwortung für die Weiterentwicklung, Anpassung und Optimierung der Prozesse und deren effiziente Umsetzung in anspruchsvollen Projekten in enger Zusammenarbeit mit den Process Ownern.
Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
„Schnittstellenfunktion“ zwischen Business und IT.
Koordination von Projektaktivitäten im Bereich SAP PM.
Abbildung betrieblicher Prozesse im jeweilen SAP-Standard.
Tätigkeiten im Customizing. Falls Sie keine Customizing-Erfahrung haben, käme die Vakanz auch als reine Prozessstelle in Frage.
 

Ihr Profil:

Sie blicken auf ein Studium, eine abgeschlossene Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation zurück.
Darüber hinaus verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung in SAP PM.
Sie sind ein ausgewiesener Kenner der betrieblichen Abläufe und ihrer Entsprechungen.
Darüber hinaus habe Sie Spaß an international ausgerichteten Tätigkeiten und bringen auch die dafür erforderliche Sprachkompetenz (mindestens projekttaugliches Englisch) mit. Deutsch sprechen Sie auf mindestens Level C1.
Eine Reisetätigkeit von 80% wäre für Sie akzeptabel. Falls Sie im Raum Köln wohnen, wäre auch eine Reisebereitschaft von 50% denkbar.
 

Angebot:

Sie arbeiten bei einem der TOP Beratungsunternehmen mit einem umfangreichen Kundenstamm unterschiedlichster Branchen (auch DAX-Unternehmen).
Darüber hinaus kommen Sie in Berührung mit neuen Technologien wie S/4 HANA, Cloud oder Industrie 4.0.
Ein multikulturelles Umfeld und eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre sorgen für ein angenehmes Arbeitsklima.
Ihr neuer Arbeitgeber legt Wert auf eine gute Work-Life-Balance im Rahmen des Beratungsgeschäftes. Ein Tag Homeoffice pro Woche ist üblich.
Individuelle und regelmäßige Weiterbildungen in der unternehmenseigenen Akademie sind ebenfalls Standard.
Es besteht die Option auf eine Firmenwagenregelung.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich unternehmensintern weiterzuentwickeln.
Weitere Benefits: Individuelle, flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit eines Sabbaticals, professionelle Gesundheitsvorsorge.