Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Heart.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
SAP Berater oder Senior Berater Basistechnologie (m/w) - Inhouse
Referenz: 10628-TB
Datum: 01.02.2019
 

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein international agierendes, wachsendes Unternehmen des gehobenen Mittelstandes, pharmazeutische Industrie. SAP wurde vor ca. 1-2 Jahren neu eingeführt, so dass sich hier umfassende Gestaltungsspielräume ergeben für jemanden, der zu einem so frühen Zeitpunkt im SAP Team mit dabei ist. Die Migration auf S4HANA ist fest geplant.
 

SAP Berater oder Senior Berater Basistechnologie (m/w) - Inhouse

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

-Administration, Monitoring und laufende Betreuung der SAP Systeme aus Sicht der Basistechnologie. Mitarbeit bei der User- und Rollenverwaltung.
-Analyse bestehender Requirements – primär in den Bereichen SAP Basis und SAP Systemarchitektur und Umsetzung der Vorhaben.
-Beratung der Fachbereiche und Optimierung der eingesetzten SAP Systeme.
Durchführung von Testverfahren und Qualitätssicherung für neue und veränderte Prozesse und Systemfunktionen.
Erarbeiten von Know-how-Dokumentationen und Durchführen von Know-how-Transfers in die Fachbereiche.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen Universitätsabschluss oder über eine vergleichbare Qualifikation.
Sie bringen mindestens zwei Jahre Erfahrung als SAP Basis Administrator oder SAP Basisberater mit.
Sie verfügen über solide technische Kenntnisse in der Administration und im Betrieb von SAP Systemen. Wünschenswert wären Kenntnisse in der User- und Rollenpflege.
Sie können Ihren Standpunkt klar und nachvollziehbar vertreten und sind gleichzeitig ein sehr guter Teamplayer.
Sie sprechen sehr gut Deutsch und gut Englisch.
Eine geringe Reisetätigkeit (max. 20%) ist für Sie kein Problem.
 

Angebot:

Sie übernehmen einen umfassenden Verantwortungsbereich mit entsprechender Handlungskompetenz. Dabei können Sie sich fachlich breit aufstellen und gleichzeitig Ihre Kernkompetenz vertiefen.
Es erwartet Sie eine gute Work-Life-Balance mit klarer Überstundenregelung und 30 Tagen Urlaub im Jahr. Eine auf Wunsch familienfreundliche Regelung mit der Option bei Bedarf auch einmal von zu Hause aus zu arbeiten, ist gegeben.
Weitere Benefits: Betriebliche Altersvorsorge, sehr gute Erreichbarkeit mit dem PKW und ÖPNV, krisensicherer Arbeitsplatz.