Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Flag.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Requirement Manager SAP Transport Management (m/w/d)
Referenz: 10221-AR
Datum: 30.11.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Marktführer in seinem Marktsegment mit weltweiter Geschäftstätigkeit. Derzeit wird das SAP-Team ausgebaut.
 

Requirement Manager SAP Transport Management (m/w/d)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Erarbeitung von fachlichen und betriebswirtschaftlichen Konzepten, Machbarkeitsanalysen und Aufwandsschätzungen in Zusammenarbeit mit Fachexperten und Führungskräften aus dem Umfeld Transport Management (SAP TM).
Anforderungsmanagement in einer Schnittstellenfunktion zwischen Business und IT.
Thematische und fachliche Verantwortung für die Prozesse und deren SAP seitige Abbildung im genannten Fachgebiet (Transport Management).
Qualitätsmanagement und Qualitätscontrolling.
Eintauchen in die Denk- und Arbeitsweise der Fachbereiche.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Qualifikation.
Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich des Anforderungsmanagements und des Quality Managements in einem komplexen Template Projekt mit stark internationalem Bezug und mit dem Fokus Transport Management (gerne auf SAP TM Basis - eine Einarbeitung in SAP TM Spezifika wäre aber möglich).
Wünschenswert (aber nicht zwingend) wären Kenntnisse in branchenspezifischen Abläufen aus den Branchen Logistik Services oder Einzelhandel/Großhandel.
Ebenfalls wünschenswert wären erste Berührungspunkte mit Supply Chain Prozessen Basis von SAP TM. Die Rolle hat ihren Fokus auf den Prozessen des TM und weniger auf technischen Feinheiten von SAP TM.
Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und ergebnisorientiert. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Eigeninitiative.
Sie sprechen Englisch auf sehr gutem Konversationsniveau.
Sie sind bereit, im Rahmen von Projekten oder Rolloutvorhaben gelegentliche Dienstreisen (max.30%) zu unternehmen.
 

Das Angebot:

In spannenden und anspruchsvollen Projekten finden Sie immer neue berufliche Herausforderungen. Sie kommen mit den neuesten Technologien in Berührung und bleiben hinsichtlich Ihres fachlichen Know-hows führend.
Sie werden zügig Verantwortung übernehmen und Freiraum für Ihre Ideen haben.
Großer Wert wird auf ein angenehmes, förderndes und eigene Spielräume zulassendes Arbeitsumfeld gelegt.
Sie erhalten eine attraktive Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.