Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the House.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Interner Teamleiter Middleware und Architektur (m/w)
Referenz: 10601-TZ
Datum: 27.01.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen der produzierenden Industrie mit Hauptsitz im Raum Hamburg, mehreren Standorten in Deutschland und weltweiten Vertriebsniederlassungen.
 
Interner Teamleiter Middleware und Architektur (m/w)
 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Angesichts der grundlegenden Neuausrichtung und Modernisierung der unternehmensweiten IT wird das vorhandene IT-Team erweitert. Zu Ihren Aufgaben gehören die folgenden:
 
Übernahme der fachlichen und disziplinarischen Führung eines wachsenden Teams von Experten.
Design, Umsetzung und Betrieb einer Middleware-Architektur. Dabei enge Zusammenarbeit mit crossfunktionalen Teams.
Leitung nationaler und internationaler Projekte / Großprojekte. Einhaltung der entsprechenden Meilensteine, Anwendung moderner Projektmanagementmethoden.
Check neuer Technologien und deren Auswahl. Aufwandsschätzungen, Steuerung von Dienstleistern.
Funktion als erster Ansprechpartner für die Fachbereiche / weiteren IT-Bereiche bezüglich aller Middleware-Themen.
Intensive Beratung der Fachbereiche hinsichtlich moderner Themen im Bereich Architektur.
 
 

Ihr Profil:

Sie bringen einen guten Abschluss einer Universität, eine Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit.
Ebenfalls blicken Sie auf einschlägige Erfahrung im Bereich IT-Infrastruktur mit – neben on-Premise idealerweise auch Cloud.
Zudem ist Ihnen eine klare und effektive Kommunikation wichtig. Sie sind in der Lage, sich auf unterschiedlichste Charaktere einzustellen und können gleichzeitig Ihren Standpunkt nachvollziehbar vertreten.
Die Offenheit für agile Methoden setzen wir voraus. Eine geringe Reisebereitschaft (etwa 20%) wäre für Sie kein Problem.
Idealerweise blicken Sie auf Führungserfahrung zurück. Alterativ haben Sie bereits größere Projekte begleitet und trauen sich obige Rolle zu.
Neben Deutschkenntnissen auf Niveau C1 besitzen Sie projekttaugliche Englischkenntnisse.
 
 

Das Angebot:

Ihr Arbeitgeber bietet Ihnen zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um Ihnen ein schnelles berufliches Weiterkommen zu sichern.
Neben einer entsprechend leistungsgerechten Vergütung werden Ihnen weitere Zusatzleistungen angeboten, zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge sowie finanzielle Unterstützung bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.
30 Tage Urlaub pro Jahr und die Möglichkeit, seine Arbeitszeit flexibel und individuell einzuteilen sorgen für eine sehr gute Work-Life-Balance. Ebenfalls die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist gegeben.