Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstandenm dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
Interner Experte SAP MM/LE (m/w)
Referenz: 4957-PP
Datum: 24.07.2017

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Unternehmen mit internationaler Tätigkeit und bekannten Markenprodukten.
 

Interner Experte SAP MM/LE (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Bestimmung der Funktions- und Änderungsbedarfe im SAP MM und LE Umfeld; Erstellung von Lösungskonzepten für vorhandene Requirements. Enge Abstimmung mit anderen SAP Experten im Team, Analyse und Abbildung von Prozessen.
Durchführung der Tests und Implementierung von SAP MM/LE Fachanwendungen für die zu betreuenden Systemkomponenten.
Mitarbeit bei Abbildung, Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden MM Lösungen.
Beratung der Anwender und des Managements der Anwenderorganisation in allen fachlichen und technischen Fragestellungen rund um SAP MM/LE.
Tägliche und enge Zusammenarbeit mit den Anwendern bzw. den Projektauftraggebern.
Koordination von Projektaktivitäten im Bereich SAP MM/LE.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Qualifikation.
Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Konzeption und Implementierung der oben beschriebenen Teilgebiete.
Sie haben in einem der genannten Module gutes Know-how und Grundkenntnisse im Zweiten bzw. Interesse, sich dort tiefer einzuarbeiten.
Sie sind ein anerkannter Sparring Partner der Fachbereiche und dessen Management.
Idealerweise bringen Sie Know-how im SAP-Projektmanagement.
Sie haben gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
Sie verfügen über ausgeprägte Kundenorientierung, gepaart mit Beratungskompetenz und Durchsetzungsvermögen.
 

Das Angebot:

Interessante und anspruchsvolle Projekte machen Ihren Arbeitstag spannend und abwechslungsreich.
Eigene Gestaltungsansätze werden gefördert und gefordert.
Geboten wird ein breites Angebot von individuellen und bedarfsgerechten Schulungen.
Sie arbeiten in einem Umfeld, welches von gegenseitigem fachlichem und persönlichem Respekt gekennzeichnet ist.