Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Flag.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Interner Berater für Prozesse und Systeme SAP HCM (m/w/d)
Referenz: 10907-TZ
Datum: 24.10.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen im Bereich der produzierenden Industrie - gehobener Mittelstand und Marktführer in einer attraktiven Zukunftsbranche.
 

Interner Berater für Prozesse und Systeme SAP HCM (m/w/d)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Beratung und Unterstützung bei SAP HCM Projekten; Analyse der relevanten Geschäftsprozesse, Bestandsaufnahme bei den Fachabteilungen, Definition des Soll-Konzepts.
Customizing der SAP Module HCM PA, OM, PT, Reisekosten, PY und Erstellen von
Fehleranalyse und Behebung.
Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
Intensiver fachlicher Austausch mit dem Business und den anderen Experten im SAP Team.
Selbstständige Planung und eigenverantwortliche Durchführung von (Teil-) Projekten und Changes mit dem Schwerpunkt im Bereich SAP HCM.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
Die oben beschriebenen Fachgebiete beherrschen Sie mindestens teilweise aufgrund Ihrer wenigstens 2-3 jährigen Erfahrung.
Sie sind ein anerkannter Sparring Partner der Fachbereiche und dessen Management.
Wünschenswert wären Kenntnisse in ABAP und / oder FIORI.
Sie arbeiten zielorientiert, analytisch und haben Spaß an Erfolgen im Team. Darüber hinaus agieren Sie immer diplomatisch geschickt auf allen Unternehmensebenen.
Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung sind englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich.
Eine geringe Reisetätigkeit (max. 20%) ist für Sie kein Problem.
 

Angebot:

Sie arbeiten in einem hochmodernen Umfeld, in dem eine Vertrauenskultur mit sehr viel Freiraum besteht.
Geboten wird ein breites Angebot von individuellen und bedarfsgerechten Schulungen.
Die Work-Life-Balance ist mit einer fairen Überstundenregelung, der Möglichkeit von Flexitagen, individueller Zeiteinteilung und 30 Tagen Urlaub überdurchschnittlich gut.
Benefits: Mobiles Arbeiten, das in der Praxis auch gelebt wird,  umfassende Sozialleistungen.