Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the Truck.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Inhouse Berater SAP BI (m/w)
Referenz: 9023-TB
Datum: 29.01.2020

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein bundesweit führendes Handelsunternehmen. Für den Standort Minden wird gesucht:
 

Inhouse Berater SAP BI (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Betreuung und Weiterentwicklung der SAP BW/BI-Systemlandschaft.
Implementierung von Kennzahlensystemen (KPIs) auf Basis vorliegender Konzepte.
Durchführung von Testverfahren und Qualitätssicherung für neue und veränderte Prozesse und Systemfunktionen.
Betreuung, Support und Schulung der SAP-Anwender.
Eintauchen in die Denk- und Arbeitsweise der Fachbereiche.
Koordination von Projektaktivitäten im Bereich SAP BI.
 

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich studiert (Uni / FH) oder eine Ausbildung mit guten oder sehr guten Ergebnissen abgeschlossen.
Die oben beschriebenen Fachgebiete beherrschen Sie aufgrund Ihrer mehrjährigen Erfahrung.
Sie erkennen komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und argumentieren überzeugend auf Prozessebene.
Kenntnisse in BO und/oder BWonHANA sind von Vorteil.
Sie gehen streng analytisch und nach Best Practice Modellen vor und agieren dabei immer in enger Abstimmung mit dem Team und den Anwendern.
Sie sprechen fließend Deutsch.
Eine geringe Reisetätigkeit (max. 10%) ist für Sie kein Problem.
 

Angebot:

In spannenden und anspruchsvollen Projekten finden Sie immer neue berufliche Herausforderungen. Sie kommen mit den neuesten Technologien in Berührung und bleiben hinsichtlich Ihres fachlichen Know-hows führend.
Sie werden zügig Verantwortung übernehmen und Freiraum für Ihre Ideen haben.
Es werden Ihnen viele Entwicklungsmöglichkeiten fachlicher und persönlicher Art sowie eine fundierte Einarbeitung geboten.
Kollegen im Team und Führungskräften ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter sich persönlich und fachlich gefördert und geschätzt fühlt und eine langfristige gemeinsame Perspektive verfolgt.
Geboten wird ein leistungsbezogenes Gehalt sowie weitere Zusatzleistungen.