Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Please prove you are human by selecting the House.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Business Process und Systems Consultant SAP SD/CRM (m/w)
Referenz: 10157-MJ
Datum: 16.03.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Markt- und Innovationsführer in seinem Marktsegment mit weltweiter Geschäftstätigkeit. Derzeit wird das SAP-Team ausgebaut.
 

Business Process und Systems Consultant SAP SD/CRM (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Analyse und Dokumentation von betrieblichen Prozessen und operativen Abläufen; Prüfung der Abbildungsmöglichkeiten in den Modulen SAP SD, CRM und LE.
Durchführung eines konzernweiten Harmonisierungsprojekts mit Verantwortung des entsprechenden Templates.
Entwurf und Entwicklung diverser kundenspezifischer SAP Funktionalitäten und Integration in die unternehmensweiten SAP-Anwendungen.
Vorbereitung der anstehenden S/4 HANA-Einführung
Fortwährende Optimierung der bestehenden SAP-Lösungen.
Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
Tägliche und enge Zusammenarbeit mit den Anwendern bzw. den Projektauftraggebern.
Erarbeitung der Vorgaben und Steuerung der externen Dienstleister, dabei Überwachen der Einhaltung vereinbarter Termine, des Budgets und der Qualität der erbrachten Leistungen.
 

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich studiert (Uni / FH) oder eine Ausbildung mit guten oder sehr guten Ergebnissen abgeschlossen.
Die oben beschriebenen Fachgebiete (SD oder CRM) beherrschen Sie auf Grund Ihrer mindestens 3jährigen Erfahrung.
Sie sind ein anerkannter Sparring Partner der Fachbereiche und dessen Management.
Erste Führungserfahrung in (Teil-)Projekten ist wünschenswert.
Sie agieren immer kundenorientiert und streben danach, ein optimales Ergebnis für die jeweiligen Anforderer zu erarbeiten. Mit Konflikten gehen Sie diplomatisch um und lösen diese effizient.
Aufgrund der internationalen Ausrichtung verfügen Sie über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.
Eine geringe Reisetätigkeit (max. 30%) ist für Sie kein Problem.
 

Angebot:

In spannenden und anspruchsvollen Projekten finden Sie immer neue berufliche Herausforderungen. Sie kommen mit den neuesten Technologien in Berührung und bleiben hinsichtlich Ihres fachlichen Know-hows führend.
Sie werden zügig Verantwortung übernehmen und Freiraum für Ihre Ideen haben.
Ihre fachliche Entwicklung wird mit Ihnen in individuellen Vereinbarungen unterstützt.
Kollegen im Team und Führungskräften ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter sich persönlich und fachlich gefördert und geschätzt fühlt und eine langfristige gemeinsame Perspektive verfolgt.
Sie erhalten ein exzellentes Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.
Benefits: Home Office (in Absprache mit der Führungskraft), Kantine, bAv.