Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstandenm dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
Senior Manager / Subject Matter Expert SAP GTS (m/w)
Referenz: 8962-TB
Datum: 21.07.2017
 

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Unternehmen mit attraktiven Wachstumsperspektiven und weltweit herausragend erfolgreichem Geschäftsmodell.
 

Senior Manager / Subject Matter Expert SAP GTS (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Eruieren der aktuellen Bedarfe der Fachbereiche im Hinblick auf Optimierung oder Neueinführung von Funktionen in den SAP Modulen GTS und Erstellen entsprechender Konzepte.
Mitarbeit in komplexen Projekten über alle Projektphasen.
Steuerung und Betreuen des projektbegleitenden Change Management Prozesses in der Linienorganisation.
Eintauchen in die Denk- und Arbeitsweise der Fachbereiche.
Leitung und Bearbeitung von nationalen und internationalen IT-Projekten / Teilprojekten unter Anwendung der Methoden des modernen Projektmanagements.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Qualifikation.
Sie blicken auf mehrjährige Erfahrungen in SAP Projekten im Bereich GTS zurück, die Sie in einem international agierenden Unternehmen unter Beweis gestellt haben.
Sie erkennen komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und argumentieren überzeugend auf Prozessebene.
Sie sind ein starker Teamplayer und arbeiten gerne interdisziplinär.
Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung sind englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich.
Sie sind bereit, im Rahmen von Projekten oder Rolloutvorhaben gelegentliche Dienstreisen (ca.50% überregionale Einsätze) zu unternehmen.
 

Angebot:

Sie werden in der anspruchsvollen Projekttätigkeit mit täglich wechselnden Problemstellungen einer komplexen und erfolgreichen Organisation in Berührung kommen.
Eigene Gestaltungsansätze werden gefördert und gefordert.
Geboten wird ein breites Angebot von individuellen und bedarfsgerechten Schulungen.
Sie arbeiten in einem Umfeld, welches von gegenseitigem fachlichem und persönlichem Respekt gekennzeichnet ist.
Sie erhalten eine attraktive Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.