Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstandenm dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
Interner SAP (Senior) Berater Berechtigungswesen (m/w)
Referenz: 9085-TB
Datum: 12.07.2017

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen des Handels, welches SAP in seinen weltweiten Tochtergesellschaften und Niederlassungen neu einführt.
 

Interner SAP (Senior) Berater Berechtigungswesen (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Design  anspruchsvoller SAP Rollen- und Berechtigungskonzepte.
Erstellung von Machbarkeitsanalysen, Entscheidungsvorlagen und Blueprint Dokumenten.
Präzise Untersuchung der technischen Abläufe und bestehender Systemstrukturen sowie neuer Anforderungen.
Betreuung des Berechtigungswesens laufender SAP Systeme (im Einsatz wird S/4 HANA sein).
Implementieren und Rollout von Berechtigungskonzepten in eine komplexe internationale Organisation.
Steuerung von Teilprojekten / Projekten, Steuerung der externen Dienstleister.
Performance Tuning und Beseitigung technischer Fehler.
Sicherstellen der User-Akzeptanz sowie Schließung bestehender Know-how-Lücken auf Seiten der Anwender.
 

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich studiert, eine Ausbildung absolviert oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation.
Die oben beschriebenen Fachgebiete beherrschen Sie aufgrund Ihrer mindestens zweijährigen Erfahrung. Sehr willkommen ist auch deutlich längere Berufserfahrung.
Sie sind ein anerkannter Sparring Partner der Fachbereiche und dessen Management und Sie kennen sich aus mit den Feinheiten der Nutzer- und Rechteadministration.
Darüber hinaus schätzen Sie ein komplexes und sich veränderndes organisatorisches und technisches Umfeld als Herausforderung und als Gelegenheit fachlich und persönlich zu wachsen.
Idealerweise bringen Sie technische (Grund-)Kenntnisse in ABAP und/oder SAP GRC mit.
Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Internationalität erforderlich. Deutschkenntnisse wären wünschenswert, jedoch nicht obligatorisch.
Gelegentliche Dienstreisen (max. 20%) machen Ihnen nichts aus.
 

Das Angebot:

Sie arbeiten in einem hochmodernen Umfeld und werden mit täglich wechselnden und neuen Herausforderungen konfrontiert. Dabei erarbeiten Sie sich systematisch neue fachliche und persönliche Qualifikationen.
Zudem übernehmen Sie schnell Verantwortung. Überdies haben Sie im Rahmen eine Neueinführung die Möglichkeit, von Anfang an mit dabei zu sein und die SAP Welt Ihres Arbeitgebers aktiv mit zu gestalten.
Weitere Benefits dieser Position: Überstundenregelung, Home Office.